Kerstin Avemo

Kerstin Avemo

Die schwedische Sopranistin Kerstin Avemo studierte an der Musikhochschule in Stockholm. Ihren Durchbruch hatte sie 2002 an der Göteborger Oper mit der Titelrolle in der Oper LULU von Alban Berg. Danach trat sie unter anderem an der Oper Frankfurt, am Opernhaus Zürich, am Théâtre de Monnaie, im Theater an der Wien und an der Königlichen Oper Kopenhagen auf. 2015 debütierte sie bei den Bregenzer Festspielen in Les Contes d'Hoffmann.