Fin Holzwart

Fin Holzwart

Fin Holzwart beendete 2015 sein Musicalstudium am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück. Während seines Studiums spielte er am Theater Osnabrück den Nathan Leopold in dem Kammermusical THRILL ME. Bei den Freilichtspielen Tecklenburg spielte er die Titelrolle in ROBIN HOOD und den Admetus in dem Webber-Musical CATS. Danach folgten Engagements in JESUS CHRIST SUPERSTAR (Theater Dortmund) und in KISS ME KATE (Konzertdirektion Landgraf). 2016 spielte er erneut in THRILL ME am KATiELLi Theater. Dort spielte er in der Deutschen Erstaufführung von FESTGEPOPPT. Im Sommer 2016 gab Fin Holzwart den Kay im Wildhorn-Musical ARTUS EXCALIBUR und war Teil des Tanzensembles in SATURDAY NIGHT FEVER (Freilichtspiele Tecklenburg). Am Stadttheater Bremerhaven gastierte er in der Spielzeit 2016/17 als Arthur Holmwood in DRACULA und war in der Operette DIE BLUME VON HAWAII zu sehen (Oper Dortmund). Im Sommer 2017 war er als Peter Pan in SHREK und als Robert in REBECCA zu sehen (Freilichtspiele Tecklenburg).

zur Stücknavigation