Roman Kuskowski

Roman Kuskowski, Kameramann und Cutter, ist seit 2010 auf deutschen Bühnen und Marktplätzen tätig. Sein Bewegtbildengagement in der freien Szene beschert ihm diverse Auftragsarbeiten und live-Kamerabilder, wie zum Beispiel am Schauspiel Düsseldorf, am Theaterhaus Jena, am Deutschen Theater Berlin und mehrfach für das Staatstheater Darmstadt. Als Mitglied des Video-Design Verbundes "impulskontrolle", arbeitete er unter anderem an der Jungen Oper Stuttgart, 2013/14 an der Uraufführung von "stop listening start screaming" und 2014/15 bei der Oper "Nixe".

zur Stücknavigation