Karen Müller

Karen Müller

Karen Müller wurde in Dernbach im Westerwald geboren. Ihre ersten Erfahrungen im Bereich Musical sammelte sie 2004 bei diversen Produktionen des Musical!Kultur Daaden e.V. Dort war sie u.A. in den Stücken FAME, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST als Hilde in SOFIES WELT und als Adriana/Sandra in DRACULA zu sehen. Außerdem spielte sie 2009 Lucy in JEKYLL UND HYDE am Apollo Theater in Siegen.
2010 wurde sie zum festen Bestandteil des Jungen Staatsmusicals im Hessischen Staatstheater Wiesbaden. Sie verkörperte Babe Williams in THE PYJAMA GAME, Louise in CRAZY FOR YOU, Sugar Kane in MANCHE MÖGEN'S HEISS, Crystal in DER KLEINE HORRORLADEN, Kim MacAfee in BYE, BYE BIRDY, Kira/Clio in XANADU und zuletzt Sheila Franklin in HAIR. Diese Rolle spielte sie außerdem an der Emsländischen Freilichtbühne Meppen im Sommer 2014.
Seit 2013 studiert Karen Müller im Fachbereich "Musical - Bachelor of Arts" an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Im Rahmen ihres Studiums war sie in den Spielzeiten 2014/15 als auch 2015/16 in der Inszenierung CABARET als Kit Kat-Girl Hildegard im Grillo Theater zu sehen. Auch wirkt sie bei der Produktion CITY OF ANGELS im Rathaustheater Essen mit, welches im Herbst 2015 auf Tour quer durch Deutschland war. Im letzten Abschlussstück der Folkwang Universität spielte Karen DIE KRANKENSCHWESTER in dem Musical HELLO AGAIN, welches an Arthur Schnitzlers DER REIGEN angelegt ist. Seit Dezember 2015 ist sie Preisträgerin der Walter-Kaminsky-Stiftung des Bundeswettbewerb Gesang Berlin e.V. Von Januar bis Mai 2017 war sie in der Rolle der Bessie Worthington in der Operette DIE BLUME VON HAWAII im Opernhaus Dortmund zu sehen. Sommer 2017 spielte sie die Graziella in dem Musical WEST SIDE STORY auf dem Domplatz in Magdeburg.

zur Stücknavigation