Mary-Ellen Nesi

Mary-Ellen Nesi wurde in Kanada geboren. Engagements führten sie an Carnegie Hall, die Bayerischen spielplan, die Frankfurter Oper, ans Théâtre des Champs-Élysées, am Teatro Nacional de São Carlos (Lissabon), an die Opernhäuser von Florenz, an das Concertgebouw Amsterdam, an das Theater an der Wien unter Dirigenten wie Ivor Bolton und Jean-Christophe Spinosi. Außerdem ist die Mezzosopranistin immer wieder bei renommierten Festivals zu Gast. 2003 gründet sie das "Opera Festival of Ancient Corinth".