Julia Rösler

Bühnen- und Kostümbildnerin, Berlin

Julia Rösler in Berlin geboren - Studium der Visuellen Kommunikation und Bühnen- und Kostümbild an der HfG Offenbach und der Kunsthochschule Berlin Weißensee - Ausstattungsassistentin an den Bühnen Köln, sowie am Theater Freiburg - ­seit 2007 freie Bühnen- und Kostümbildnerin für Schauspiel und Oper u.a. am Theater Freiburg, Staatsschauspiel Hannover, Düsseldorfer Schauspiel, Jungen Schauspiel Düsseldorf,Theater Heidelberg - Rokokotheater Schwetzingen, Oper Köln, Nationaltheater Weimar, Staatsoper Berlin am Schiller Theater - seit der Freiburger Uraufführung "Kreutzersonate. Tolstoi, Janacek, Beethoven" intensive und kontinuierliche Zusammenarbeit mit Eva-Maria Höckmayr, u.a. "für Pelléas et Mélisande" 2009/10 (Theater Aachen), "Othello" 2010/11, "Pique Dame" 2012/13, "Tannhäuser" 2013/14 (Theater Freiburg), "Marco Attilio Regolo" 2011/12 (Rokokotheater Schwetzingen), "Suor Angelica" 2012/13 (Oper Köln), "Madama Butterfly" 2012/13 (Deutsches Nationaltheater Weimar), "La Traviata" 2014/15 (Theater Heidelberg), "Wahnsinn, Das ist die Seele der Handlung" 2011/12, "Emma und Eginhard" 2014/15 (Staatsoper im Schiller Theater Berlin) - am Staatstheater Darmstadt, Ausstattung für "Der Freischütz", in der Spielzeit 2014/15

zur Stücknavigation