Manuela Rzytki

Manuela Rzytki

Manuela Rzytki, (geb. 1969, lebt in München), ist ausgebildete Sängerin, Musikerin und Komponistin. Nach dem Abschluss zum Technischen Tonmeister beschäftigt sie sich zudem mit Musikproduktion.

Neben ihrer Konzerttätigkeit in Deutschland und Europa mit ihrem Projekt "Parasyte Woman", sowie unter Mitwirkung verschiedenester Musikgruppen im Bereich Pop, experimentelle Musik, Blasorchestermusik und Chor arbeitet sie seit über 10 Jahren als Theatermusikerin an den Münchner Kammerspielen, dem Münchner Volkstheater, dem Residenztheater München, sowie zuletzt am Düsseldorfer Schauspielhaus. Ihr besonderes Interesse liegt in der interdisziplinären Zusammenarbeit verschiedener Künste. Mit ihrer Ausstellung "House for them Ancestors" im Kunstraum München in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Anna McCarthy inszenierte sie eine musikalische Rauminstallation, die sich mit der Geschichte von Gefangenschaft und Flucht ihrer Großeltern auseinandersetzt. Des weiteren komponierte sie Musik für die Theaterperformance und Ausstellung "Wer wollt ihr werden" von Gesche Piening in der Villa Stuck.

zur Stücknavigation