Seite vorlesen

Gabriele Drechsel

 

Gabriele Drechsel 14 09 04 staatsth 0521

 Geboren, aufgewachsen und Abitur: München. Schauspielschule: Max- Reinhardt- Seminar, Wien.

Festengagements: Staatstheater Wiesbaden; Deutsches Theater Göttingen, u.a.: Lady Macbeth, Celia ("Wie es euch gefällt"), Gretchen ("Faust"), Sara Melody ("Fast ein Poet"); Braut ("Bluthochzeit"), Julie ("Liliom").

Ab 1996 Staatstheater Darmstadt, u.a.: Königin ("Der Ignorant und der Wahnsinnige"); Smeraldina ("Diener zweier Herren"); Dame, Mutter ("Roberto Zucco"), Minna von Barnhelm, Brecht Liederabend, Ines ("Geschlossene Gesellschaft"), Emperor Jones, Erna ("Präsidentinnen"), Blanche du Bois ("Endstation Sehnsucht"), Medea ("Grillparzer"), Clythemnestra ("Iphigenie in Aulis"), Die Frau ("die Schönen Tage von Aranchuez"), Lena ("Leonce und Lena"); Mephisto ("Faust"); Mutter Courage, Gräfin Orsina ("Emilia Galotti"), Olga ("Drei Schwestern").

Aktuelle Produktionen: Das Mädchen aus der Streichholzfabrik, Frau Müller muss weg, Mio, mein Mio