28. Oktober bis 14. November 2021





Das jährlich stattfindende Tanzfestival Rhein-Main ist einer der Höhepunkte im Programm der Tanzplattform Rhein-Main, dem Kooperationsprojekt des Hessischen Staatsballetts und dem Frankfurter Künstlerhaus Mousonturm. Das zweiwöchige Bühnenprogramm vereint in seiner sechsten Ausgabe Produktionen herausragender Choreograf*innen aus der Region sowie Gastspiele internationaler Tanzstars. Highlights in Darmstadt sind in diesem Jahr u. a. das Gastspiel Lovetrain2020 des diesjährigen Spotlight-Künstlers Emanuel Gat sowie Sonoma der spanischen Kompanie La Veronal unter der künstlerischen Leitung von Marcos Morau.

Das komplette Programm unter TANZFESTIVALRHEINMAIN.DE

Broschüre zum Download (2.23 MB, pdf)



Die Tanzplattform Rhein-Main ist ein Projekt von Hessischem Staatsballett und Künstlerhaus Mousonturm.