Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus wird der Spielbetrieb im Staatstheater Darmstadt von Samstag, 14. März 2020 bis voraussichtlich einschließlich Sonntag, 31. Mai 2020 unterbrochen. Die Einstellung des Spielbetriebs betrifft alle Spielstätten und Formate, auch Führungen und Workshops.

Wir informieren Sie in regelmäßigen Abständen mit unserem Newsletter sowie den weiteren Informationskanälen über die aktuelle Entwicklung.

Newsletter 

Ihr Kartenkauf

Inhaber*innen von Theaterkarten für diesen Zeitraum sowie Abonnent*innen müssen sich um nichts kümmern. Wir werden Sie so schnell wie möglich über Ersatztermine oder Rückzahlungen informieren. Dieser Prozess wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Bis dahin bitten wir Sie um Geduld. 

Nur jene Kund*innen, die ihre Karten an der Vorverkaufsstelle des Theaters ohne Angabe von Kundendaten gekauft haben, werden gebeten, ihre Karten unter Angabe Ihrer Kontaktdaten einzuschicken. Wer Karten über eine andere Vorverkaufsstelle erworben hat, ist aufgefordert, mit dem jeweiligen Ticketanbieter in Kontakt zu treten.

Staatstheater Darmstadt / Vorverkaufskasse
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt

Für die theaterfreie Zeit wird es ab Donnerstag, 19. März auf unserer Webseite und unseren Social-Media-Kanälen täglich eine kleinere oder größere Dosis Theaterleben geben.

Video-Blog 
 

Bleiben Sie optimistisch und gesund!
Ihr Staatstheater Darmstadt 
 

FAQs

Wird der Spielbetrieb eingestellt?
Der Spielbetrieb wird vom 14. März bis 31. Mai unterbrochen. In dieser Zeit hat auch die Vorverkaufskasse geschlossen. Das Kassen-Team ist aber weiterhin per Telefon, per Mail und per Post erreichbar.


Welche Vorstellungen/Formate sind betroffen?
Alle Formate im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai sind betroffen. Das gilt sowohl für alle Vorstellungen, Konzerte und Gastspiele in allen Spielstätten (im Großen Haus, Kleinen Haus, den Kammerspielen, BAR der Kammerspiele) sowie für Führungen und Workshops.


Betrifft dies auch Veranstaltungen, die in Kooperation mit externen Veranstaltern stattfinden?
Ja, dies betrifft auch Veranstaltungen, die zusammen mit externen Veranstaltern im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai stattfinden.

Konkret betrifft das: Gastspiele der Philharmonie Merck, Gastspiele der Centralstation, das Benefizkonzert des Lions Clubs, das Chorkonzert des Sängerkreises.


Wie sind die Öffnungszeiten der VVK-Kasse?

Die Vorverkaufskasse bleibt bis 31. Mai geschlossen! Wir sind telefonisch für Sie in der Zeit von Dienstag bis Freitag von 11 bis 15 Uhr erreichbar. Post- und E-Mails werden weiterhin normal bearbeitet. Wir bitten herzlichst um Geduld.

VORVERKAUF@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE
Telefon 06151 28 11 600
Telefax 06151 28 11 376


Ich habe Karten im Webshop oder an der Vorverkaufskasse des Staatstheaters über mein Kundenkonto für eine Vorstellung im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai gekauft. Was kann ich tun?
Sie müssen sich um nichts kümmern. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und melden uns baldmöglichst bei Ihnen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, wenn dies einige Zeit in Anspruch nimmt.


Ich bin Abonnent*in und habe Karten für eine der Vorstellungen im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai. Was kann ich tun?
Sie müssen sich um nichts kümmern. Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung und melden uns baldmöglichst bei Ihnen. Bitte haben Sie ein wenig Geduld, wenn dies einige Zeit in Anspruch nimmt.


Ich habe meine Karte für eine Vorstellung im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai an der Vorverkaufskasse des Staatstheaters gekauft und keine Kontaktdaten hinterlassen. Was kann ich tun?
In diesem Fall bitten wir Sie, Ihre Karte unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer) per Mail oder Post an uns zu schicken.

Staatstheater Darmstadt
Georg-Büchner-Platz 1
64283 Darmstadt
VORVERKAUF@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE


Ich habe meine Karte für eine Vorstellung im Zeitraum vom 14. März bis 31. Mai bei einer externen Vorverkaufsstelle erworben. Was kann ich tun?
Sollten Sie Ihre Karten an einer der externen Vorverkaufsstellen (Theaterring, Darmstadt Shop im Luisencenter, Fritz Tickets & more, Musikbox Bensheim) erworben haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Vorverkaufsstelle.


Wie kann ich mich regelmäßig auf dem Laufenden halten?
Wir informieren in regelmäßigen Abständen mit unserem Newsletter sowie den weiteren Informationskanälen über die aktuelle Entwicklung. Anmelden können Sie sich anmelden hier..


Wo kann ich mich über die aktuelle Lage in Deutschland informieren?
Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage. Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Informationen der Wissenschaftsstadt Darmstadt finden Sie hier.


Wo kann ich mich als Freiberufler*in über meine Möglichkeiten in der aktuellen Lage informieren?

Weitere Informationen finden Sie hier.