Zwei junge Menschen im Aufbruch

29.04.2015

Aschenputtel

Mit ASCHENPUTTEL präsentiert der neue Ballettdirektorund Chefchoreograf Tim Plegge sein erstes abendfüllendes Werk mit dem Hessischen Staatsballett. Die umjubelte Premiere fand am 13. Februar 2015 in Wiesbaden statt, und alle Vorstellungen waren seitdem nahezu ausverkauft. Am 2. Mai hat das Märchenballett seine Darmstädter Premiere - nun mit dem Staatsorchester Darmstadt unter der Leitung von Anna Skryleva.

Das rührende Märchen vom Mädchen, das früh seine Mutter und damit den nötigen Schutz verliert,ist ebenso eine Geschichte vom Erwachsen werdenwie von der Liebe. Tim Plegge erzählt mit seiner Version des Ballettklassikers die Geschichte zweier junger Menschen im Aufbruch. Aschenputtel und ihr Prinz müssen sich beide aus häuslichenStrukturen befreien - sie aus der Tyrannei, er aus der Übergriffigkeit und der Enge falsch verstandener Familientradition. Erst dann können sie gemeinsamin eine selbstbestimmte Zukunft gehen. Zur romantischen Musik von Sergej Prokofjew und Neukompositionen von Jörg Gollasch entfaltet sichdieses für Kinder und Erwachsene gleichermaßenfaszinierende Märchen.

Zurück