Astrid Smits ist in den Niederlanden aufgewachsen. Ihre Ausbildung absolvierte sie am "ArtEZ Institute of the Arts" in Arnheim. Seit 2012 wohnt Astrid in Frankfurt, wo sie zeitgenössischen und klassischen Tanz an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst studiert hat. 2015 konnte sie an einem Erasmus-Austausch mit der Anton Bruckner Privatuniversität Linz machen, wo sie den Studiengang für zeitgenössischer Bühnentanz/Pädagogik besuchte.

Seit 2016 unterrichtet sie Kinder und Jugendliche in zeitgenössischem und klassischem Tanz und begeistert mit ihrer Dynamik und ihrem sympathischen Wesen. Außerdem arbeitet Astrid als Tänzerin für verschiedene Projekte in Deutschland. Sie hat sich sehr gefreut für die Wiederaufnahme von "Die Fledermaus" zu tanzen, sowie bei dem 2. Teddybärenkonzert "Das kleine Ich bin ich" dabei sein zu können!