Avi Yona Bueno (aka Bambi) begann seine Karriere als Lichtdesigner für einige der führenden israelischen Bands und Solokünstler im In- und Ausland. Darüber hinaus konnte er sich als leitender Lichtdesigner in Theatern sowie für Tanz- und Opernproduktionen in Israel etablieren und arbeitet bis heute für eine Anzahl unterschiedlichster popkultureller MainstreamProduktionen. Ihn verbindet eine langjährige Zusammenarbeit mit Ohad Naharin und dessen Batsheva Dance Company sowie mit anderen israelischen und internationalen Tanzkompanien wie u. a. Sharon Eyals L-E-V, Inbal Pinto Dance Group, Alvin Ailey American Dance Company oder Paris Opera Ballet. Neben seiner Arbeit für Live-Entertainment ist er auch für Fernsehproduktionen wie die BBC und Multimediaprojekte im Bereich Lichtinstallation und Architekturbeleuchtung tätig. Bueno wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. zwischen 1996 und 2015 insgesamt fünfzehnmal mit dem Preis der Israeli Theater Academy für das beste Lichtdesign.

In der aktuellen Spielzeit ist Ori Lichtik am Haus für...

November 2020