Daniel Scholz wurde in Görlitz geboren. Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main führten ihn seine Engagements an das Nationaltheater Mannheim , an die Landesbühne Wilhelmshaven, ans Staatstheater Kassel sowie ans Staatstheater Nürnberg. In dieser Zeit spielte er u. a. den Tell in "Wilhelm Tell", Danton in "Dantons Tod", Marquis Posa in "Don Karlos", Wetter v. Strahl in "Käthchen von Heilbronn", Winston Smith in "1984". Seit der Spielzeit 2017/18 gehört Daniel Scholz zum Schauspielensemble des Staatstheater Darmstadt.

Dezember 2018

Januar 2019

Februar 2019

März 2019