Jan Hendrik Neidert wird in Saarbrücken geboren und wächst in Bonn auf. Während seines Architekturstudiums an der Bauhaus Universität Weimar, der UdK Berlin und der TU Delft (NL) praktiziert er in Architekturbüros in New York und Berlin. Anschließend arbeitet er zunächst als Architekt in Barcelona, wo er das Architekturteam für den Pavillon “Oikos” der Expo Zaragoza leitet. Seit 2006 arbeitet er als freier Bühnen- und Kostümbildner im deutschsprachigen Raum. Seine Stationen führten ihn in unterschiedlichen Sparten an die Staatstheater Wiesbaden, Oldenburg, Salzburg und Darmstadt, das Grillo Theater in Essen und eine Vielzahl weiterer Bühnen, darunter Bielefeld, Magdeburg, Heilbronn und Münster, häufig im Ausstattungsteam mit Lorena Díaz Stephens.

April 2019

Mai 2019