Lorena Díaz Stephens studierte Sozialwissenschaften und Design in ihrer Geburtsstadt Santiago de Chile und in Barcelona. In Deutschland absolvierte sie den Master-Studiengang Media Architecture an der Bauhaus Universität Weimar. Als Designerin und als Bühnen- und Kostümbildnerin hat sie in Spanien, Chile, Österreich und Deutschland gearbeitet und eine Vielzahl von Film-, Schauspiel- und Musiktheaterproduktionen realisiert. Ihre Stationen als Bühnen- und Kostümbildnerin führten sie unter anderem an die Staatstheater Wiesbaden, Hannover und Darmstadt, das Grillo Theater Essen, das Landestheater Coburg sowie an die Theater Ingolstadt, Magdeburg, Bregenz, Heilbronn und Bielefeld.