Der Brasilianer Marcos Novais erhielt intensives klassisches wie zeitgenössisches Ballett- und Jazztraining von 2003 bis 2010. Er zog 2011 nach São Paulo um seine Tanzausbildung am Pavilhão Art Center abzuschließen und als Apprentice bei der Companie Divinadanca anzufangen. Seither war Novais Tänzer bei der Cisne Negro Dance Company 2012/13, bei Bale da Cidade de São Paulo von 2013-2017 und beim Ballett Augsburg von 2017-2019. Seit der Spielzeit 2019/20 ist er Tänzer im Ensemble des Hessischen Staatsballetts.

Marco Novais ist zu sehen in

Februar 2020