Matthias Vaucher wurde in Lausanne, Schweiz geboren. Er begann seine vorberufliche Tanzausbildung im Alter von 15 Jahren im Atelier.le.loft. Im Arts Umbrella setzte er 2016 seine Ausbildung unter der Leitung von Artemis Gordon fort, wo er die Möglichkeit für Darbietungen aus dem Repertoire von Crystal Pite, Johan Inger Sharon Eyal and Mats hatte. Zudem arbeitete er bereits mit Emily Molnar, Eric Beauchesne, Etienne Béchard, Fernando Hernando Magadan, Ihsan Tustem, Lukas Timula, Michael Schumacher, Stepahn Laks, Tom Weinberger, Yvan Dubreuil sowie weiteren herausragenden Choreografen und Künstlern.
Im Juni 2017 unternahm er eine Europa Tournee mit der Arts Umbrella Senior Company , wo er „Chorus“ von Lesley Telford im Netherlands Dans Theater’s / Korzo’s Shortcuts XL’17 tanzte.
2018 tanze er mit Ballet BC im Program 2 von Romeo + Juliet von Medhi Walerski . 2019 nahm er am Springboard Danse Montreal teil und ist seit der Spielzeit 20/21 Mitglied des Hessischen Staatsballetts.

November 2020