Silvia Willecke studierte Gesang und Gesangspädagogik für Jazz und Popularmusik an der Hochschule für Musik Rheinlandpfalz. Sie ist freiberuflich als Sängerin, Schauspielerin, Gesangslehrerin und Vocal Coach tätig. 
Im Staatstheater Wiesbaden startete sie 1996 als Mitglied des Jugend-Club-Theaters. Nach dem Diplom 2005 folgten Gastengagements. Von 2008 bis 2014 war sie fester Gast des Schauspielensembles . Als Darstellerin, Sängerin und Vocal Coach z.B. im szenischen Liederabend "Stairways To Heaven" (Kriemhilde), den Weihnachtsmärchen "Pinocchio" (Grille), "Peterchens Mondfahrt" (Nachtfee) und "1001 Nacht" (Shamsannahar).
 Aktuell arbeitet Silvia am Staatstheater Darmstadt, am E.T.A. Hoffmann-Theater Bamberg und zuletzt war sie als Gabriella im Schauspiel "Wie im Himmel" am Landestheater Coburg zu sehen.
Zusammenarbeiten u.a. mit Tobias Materna, Isabel Osthues, Reinhardt Friese, Caroline Stolz und Matthias Straub.