Ulrike Fischer,geboren, aufgewachsen und zur Schauspielerin ausgebildet in Berlin. Engagements führten Ulrike Fischer ans Mecklenburgische Landestheater, Pfalztheater Kaiserslautern, die Kammerspiele Paderborn, das Gostner Hoftheater, die Tafelhalle Nürnberg und zum Theatersommer Ludwigsburg.  Am Stadttheater Fürth spielte sie unter der Regie von Barish Karademir die Titelpartie in „Die bitteren Tränen der Petra von Kant“ und Hauptrollen in „Geächtet“, „Liliom“ und "Rückkehr in die Wüste".
Sie moderierte außerdem den Sender Freies Neukölln in Berlin.

ULRIKE-FISCHER-SCHAUSPIEL.DE

November 2020