Infos

Choreografie von Nicole Seiler

zur Stücknavigation

Über das Stück

The Wanderers Peace wirft einen Blick in die Vergangenheit der legendären deutschen Tänzerin Beatrice Cordua und untersucht mit tänzerischen, sprachlichen und bildlichen Elementen die Veränderungen ihres gealterten Körpers, aber auch diejenigen in der Tanzgeschichte des 20. Jahrhunderts, geprägt von frühen Arbeiten John Neumeiers und Johann Kresniks. Aus biografisch-dokumentarischem Material komponierte Nicole Seiler das feinfühlige Porträt einer Frau, die zwischen Damals und Heute, zwischen Nostalgie und Fortschritt durch Erinnerungen wandelt und sie so für das Publikum nicht nur erfahrbar macht, sondern es geradezu zu Zeugen ihrer Erinnerungschronik werden lässt.

 

The Wanderers Peace ist eine Koproduktion der CIE Nicole Seiler mit Transit Productions Zurich und wurde unterstützt von der Stadt Lausanne, Etat de Vaud, Corodis und Pro Helvetia.

zur Stücknavigation

Besetzung

Mitwirkende

Performance
Beatrice Cordua

Leitungsteam

Künstlerische Leitung
Nicole Seiler
Bühne
Vincent Deblue
Kostüme
Madlaina Peer
zur Stücknavigation
zur Stücknavigation

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht