Infos

Oper in vier Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

zur Stücknavigation

Termine & Tickets

zur Stücknavigation

Über das Stück

"Ein spanischer großer Herr (Conte Almaviva) liebt ein verlobtes junges Mädchen (Susanna), das er zu verführen sucht. Die Verlobte, der Mann, den sie heiraten soll (Figaro), und die Frau des Edelmanns (Contessa Almaviva) finden sich zusammen, um den Plan eines absoluten Heuchlers zum Scheitern zu bringen, dem Rang, Vermögen und Freigiebigkeit alle Macht verleihen, sein Vorhaben zu verwirklichen. Das ist alles, nichts weiter."

So resümiert Beaumarchais über seine Komödie "Der tolle Tag oder Figaros Hochzeit". Regisseurin Emmanuelle Bastet versetzt das intrigenreiche Lustspiel in einen mentalen Irrgarten. Auf die späten 1930er Jahre zurückgreifend spiegelt sie gleichsam die Zustände unserer heutigen Zeit.

zur Stücknavigation

Besetzung

Mitwirkende

Graf Almaviva
David Pichlmaier
Gräfin Amlaviva
Katharina Persicke
Susanna
Jana Baumeister
Figaro
Georg Festl
Cherubino
Xiaoyi Xu
Marcellina
KS Katrin Gerstenberger
Basilio
Michael Pegher
Bartolo
Seokhoon Moon, Nicolas Legoux
Don Curzio
Radoslav Damianov
Antonio
Nicolas Legoux, Wiktor Czerniawski
Barbarina
Olivia Yang
Zwei Mädchen
Aviva Piniane

Leitungsteam

Musikalische Leitung
Rubén Dubrovsky
Regie
Emmanuelle Bastet
Bühne und Kostüme
Tim Northam
Einstudierung Chor
Elena Beer
zur Stücknavigation

Mitwirkende

Leitungsteam

zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht