Infos

Buch von Tom Hedley und Robert Cary, Musik von Robbie Roth, Lyrics von Robert Cary und Robbie Roth | Altersempfehlung: ab 14 Jahren

ca. 2 Stunden und 45 Minuten, inkl. einer Pause

Programmheft Download zur Stücknavigation

Über das Stück

"Flashdance" ist die gleiche Story wie "Pretty Woman" - nur ganz anders: Alex ist keine Prostituierte, sondern eine Stahlarbeiterin, die Tanzen will. Nick ist kein Finanzinvestor, sondern wird das Stahlwerk erben, in dem sie arbeitet. Aber sonst ...

Und natürlich können viele die Hits mitsingen, die auf Tonträgern unglaubliche 20 Millionen Mal über die Ladentheke gingen: "What a feeling", "Maniac", "Gloria", "I love Rock 'n' Roll" usw. Der Film gewann unter vielen anderen Preisen einen Oscar, den Golden Globe und den Emmy Award. Die Musicalversion des Films mit sämtlichen Hits erlebte 2008 am Theatre Royal in Plymouth ihre umjubelte Uraufführung. Das Staatstheater Darmstadt präsentiert die Deutsche Erstaufführungsproduktion aus Chemnitz.

zur Stücknavigation

Besetzung

Mitwirkende

Alex Owens
Nadja Scheiwiller
Nick Hurley
Philipp Dietrich
Gloria
Jaqueline Reinhold
Kiki
Tamara Wörner
Tess
Anne-Mette Riis
Jimmy
Michael Heller
C.C.
Tim Al-Windawe
Ms. Wilde/Louise
Sonja Herrmann
Hannah
KS Katrin Gerstenberger
Harry
Thomas Mehnert
Andy
Tobias Brönner
Joe
Mario Krichbaum
Sektretärin
Linda Schmid
Ensemble
Tobias Brönner, Giulia Fabris, Nicole Ollio, Bettina Schawarz, Ann-Michelle Schneider, Linda Schmid, Victoria Spindler, Florian Weigel, Johannes Brüssau
Ballettpaar
Miyu Fukagawa, Jesus Pastor
Streetdancer
Tim Leirich, Bartlomies Sawicki

Leitungsteam

Musikalische Leitung
Bartholomew Berzonsky
Regie und Choreografie
Götz Hellriegel
Bühne und Kostüme
Dietlind Konold
Dramaturgie
Carla Neppl
zur Stücknavigation

Leitungsteam

zur Stücknavigation

zur Stücknavigation