Infos

Zweiteiliger Ballettabend mit Choreografien von Mattia Russo und Antonio de Rosa | Das Hessische Staatsballett lädt ein

zur Stücknavigation

Termine & Tickets

zur Stücknavigation

Über das Stück

Als eine der spannendsten Kompanien für zeitgenössischen Tanz in Spanien ist Kor’sias Arbeit von einer ständigen Suche nach einer neuen Körperlichkeit geprägt. Für „Cul de Sac“ hat das Duo die Werke des spanischen Bildhauers Juan Muñoz zum Leben erweckt: Russo und de Rosa versetzen die typischen grauen Figuren des Bildhauers in Bewegung und loten die körperlichen und geistigen Grenzen aus, die der unstillbaren Gier der Menschen nach Erfüllung entgegen stehen. Bei ihrem ersten Gastspiel in Deutschland stellen sie dieser Arbeit eine zweite an die Seite, die eine ebenso intensive Perspektive auf das Schaffen Kor’sias eröffnen wird.

zur Stücknavigation
zur Stücknavigation