Infos

Luigi Dallapiccola: Ciaccona für Violoncello solo
Karl Amadeus Hartmann: Kleines Konzert für Streichquartett und Schlagzeug
Gustav Mahler: "Lieder eines fahrenden Gesellen" für Sopran und Orchester, bearbeitet für Flöte, Klarinette, Harmonium, Klavier, Schlagzeug und Streichquintett von Arnold Schönberg
Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34

zur Stücknavigation

Über das Stück

Die Mitglieder des Staatsorchesters Darmstadt spielen Werke von Luigi Dallapiccola, Johannes Brahms (Klavierquintett), Gustav Mahlers "Lieder eines fahrenden Gesellen" in der Instrumentation von Arnold Schönberg und "Das Kleine Konzert für Streichquartett und Schlagzeug" von Karl Amadeus Hartmann.

zur Stücknavigation

Besetzung

Mitwirkende

Mezzosopran
Amira Elmadfa
Flöte
Mareile Erten
Klarinette
Felix Welz
Violine
Megan Chapelas, Wilken Ranck, Makiko Sano, Elisabeth Überacker
Viola
Tomoko Yamasaki, Anja Beck
Violoncello
Alev Akços, Michael Veit
Schlagzeug
Frank Assmann
Klavier
Wiltrud Veit, Giacomo Marignani
Harmonium & Synthesizer
Hie Jeong Byun
zur Stücknavigation
zur Stücknavigation

Zurück zur Übersicht