Das Gebäude des Staatsheaters Darmstadt wird 50 Jahre alt! Am 2. Oktober 1972 wurden die Schlüssel zum Theaterbau von Architekt Rolf Prange feierlich der Stadt und seinen Bürger*innen übergeben. Am 6. Oktober folgte mit „Fidelio“ die Eröffnungspremiere im bis dato ambitioniertesten Theaterneubau der Bundesrepublik. Wir wollen dieses Jubiläum mit ausgiebigen Festtagen begehen.

Magazin: Wir machen Theater / Ausgabe: 50 Jahre Theatergebäude

Vom 1. bis 9. Oktober 2022 erwarten Sie mannigfaltige Aktivitäten rund um die Architektur des Hauses, seine Bestimmung als Theater und mit Einblicken in das Arbeitsleben der Menschen, die hier wirken oder gewirkt haben. Drei Premieren und ein Galaabend säumen diese (verlängerte) Festwoche.

  • Beim Tag der offenen Tür am 2. Oktober erhalten Sie Gelegenheit, den Menschen, die bei uns in den Werkstätten und den bühnennahen Gewerken arbeiten, über die Schulter und auf die Finger zu schauen.
  • Am 6. Oktober erinnern wir dann in einem großen Festakt an die großen Momente der 50-jährigen Theatergeschichte in diesem Gebäude.
  • Während der Festwoche wird das gesamte Vorderhaus im Sinne eines „foyer public“ für die Bevölkerung der Stadt zugänglich sein.
  • Vorstellungen aller Sparten runden die Feierlichkeiten ab

Oktober 2022