Infos

Über das Stück

Vorspiel im Foyer: Hermann Jacobowsky Fragment aus Richard Wagners „Parsifal"


James MacMillan „Veni, Veni, Emmanuel“
Felix Mendelssohn Bartholdy Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 107 „Reformations-Sinfonie“

Der Schotte James MacMillan schrieb zu seinem Schlagzeugkonzert: „Auf der einen Ebene handelt es sich um eine völlig abstrakte Komposition, deren musikalisches Material aus dem französischen Adventschoral des 15. Jahrhunderts abgeleitet wird. Auf der anderen Ebene ergründet es mit musikalischen Mitteln die theologische Bedeutung hinter der Adventsbotschaft.“ Die „Reformations-Sinfonie“ entstand zum 300. Jahrestag der Augsburger Konfession. In diesem Werk ist nicht nur das alte Motiv des „Dresdner Amen“ enthalten, sondern auch im vierten Satz das Luther-Lied „Ein feste Burg ist unser Gott“.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.

Besetzung

Mitwirkende


Schlagzeug
Matthäus Pircher

Leitungsteam


Leitung