Infos

Über das Stück

Jean Sibelius Luonnotar op. 70
Brett Dean Cello Concerto (2018)
Jean Sibelius Sinfonie Nr. 2 D-Dur

Gibt es eine Globalisierung auch in der Musik? Der Australier Brett Dean war als Bratscher Berliner Philharmoniker, ist aber seit Jahren ein sehr erfolgreicher Komponist. Für Alban Gerhardt schrieb er sein Cellokonzert, das der 2018 in Australien und wenig später mit den Berliner Philharmonikern aufführte. Kann man nicht auch Werke von Weltrang schreiben, wenn man meistens zu Hause bleibt? Jean Sibelius wohnte in Ainola, unweit von Helsiniki, wo die meisten seiner Werke entstanden. Durch sein Maß an Musikalität, seine Bühnenpräsenz und seine nahezu unstillbare künstlerische Neugier hat Alban Gerhardt seit 25 Jahren eine einzigartige Wirkung auf sein Publikum weltweit. Anfang 2017 gründete er #Musicians4UnitedEurope (www.musicians4unitedeurope.com), eine Gruppe von international renommierten Musikern, die sich für ein vereintes und demo-kratisches Europa einsetzt.

Termine & Tickets

Juni 2020

Besetzung

Mitwirkende


Sopran
Violoncello
Alban Gerhardt

Leitungsteam


Musikalische Leitung