Infos

Autorenlesung für 3. bis 5. Klasse im Rahmen von Huch, ein Buch!

Über das Stück

Die neunjährige Mia hat die trubeligste Patchworkfamilie, die man sich vorstellen kann. Da gibt es ihren großen Grufti-Bruder, die wilden kleinen Zwillinge, ihre liebevoll-chaotische Mutter, den grummelig-gutmütigen Opa, diverse Väter und natürlich Mias Sozusagen-Schwester und beste Freundin Lisbeth. Kein Wunder, dass bei den Buddenbergs immer was los ist und sie von einem Abenteuer ins nächste stolpern! Als ein hundert Jahre alter Brief aus London bei Mia und ihrer Familie ankommt, geht er im Buddenberg-Chaos beinahe verloren. Dabei führt er doch zu einem Geheimversteck in ihrer alten Villa – und zu einem echten Schatz!

Antje Herden, geboren 1971, hat Architektur studiert und ist um die Welt gereist, bevor sie sich als Redakteurin und Schriftstellerin selbstständig machte. Heute lebt sie mit ihren beiden Kindern in Darmstadt. Mit Abenteuern kennt Antje Herden sich aus. Sie hat schon viele aufgeschrieben und noch mehr selbst erlebt – fast so viele wie die Buddenbergs!

Termine & Tickets

Mai 2019

  • Foyer Großes Haus

    Antje Herden: Wir Buddenbergs

    Centralstation zu Gast im Staatstheater Darmstadt
    Infos und Tickets: www.centralstation-darmstadt.de