Infos

Über das Stück

Am 22. Juni bringt das Staatstheater mit zahlreichen Künstler*innen aus der Rhein-Main-Region den pluralistischen Geist der Bauhausfeste nach Darmstadt. Unter dem Motto besser.schöner.glücklicher wird der Vorplatz des Staatstheaters zur Spielwiese voller phantasievoller Installationen der Studierenden der Summer School, artistischer Experimente und musikalischer Überraschungen. Zu erleben ist ein bunter Mix aus formbewusstem Programm, gepaart mit artistischen Raumexperimenten des Jongleurs Benjamin Richter, ausgeklügelten Installationen des Anu Theaters, luftigen Darstellungen von Gage Frankfurt, den Bauhausclowns von Ann Dargies und Barbara Biegl, einer dadaistischer Performances des Theaterlabors inc. und einem farbenfrohen Abschlussspektakel des Antagon Theater. Außerdem wird es einen exklusiven Kostümstand geben. Für einen tanzbaren Einstieg in die Nacht sorgt dann das elektronische Duo von Les Trucs in der BAR der Kammerspiele.

 

Uhrzeit

Beschreibung

Ort

16 Uhr

Kopfputz aus dem Bauhaus

Festivalzentrum

ab 15 Uhr

2040 A Bauhaus Dream

Foyer GH/KH

ab 15 Uhr

Ausstellung TU Architektur

Georg-Büchner- Platz

ab 16 Uhr

Kostümstand

Festivalzentrum

16 Uhr

Lunatic Insects (Gage Stelzenlauf)

Georg-Büchner-Platz

16 Uhr

Perpetuum Mobile (Theater Anu )

Theatergarage

17 Uhr

Bauhausclowninnen (Ann Dargies & Barbara Biegl)

Georg-Büchner-Platz

17:30 Uhr/19:30 Uhr

Entropia (Stefan Sing)

Festivalzentrum

18 Uhr

Lunatic Insects (Gage Stelzenlauf)

Festivalzentrum

18:30 Uhr

Die DADA- nie mehr nur Muse (Theaterlabor Inc)

Festivalzentrum

19:30 Uhr

Taktil (Benjamin Richter)

Festivalzentrum

19:30 Uhr

Lunatic Insects (Gage Stelzenlauf)

Georg-Büchner-Platz

20:15 Uhr

Die DADA- nie mehr Muse (Theaterlabor Inc.)

Festivalzentrum

21 Uhr

Antagon TheaterAKTion

Georg-Büchner-Platz

23:30 Uhr

Les Trucs

BAR der Kammerspiele

ab 01 Uhr

River Yarra & Lezards

BAR der Kammerspiele


 

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.