Infos

von Theresia Enzensberger

Über das Stück

Die junge Luise hat einen Traum: Architektur studieren. Ihr Weg führt sie ans Bauhaus und eine neue Welt tut sich auf. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihrem Wunsch Architektin zu werden, der Lehre des Mazdaznan, jugendlichem Verliebtsein und den Ideen vieler verschiedener Meister, die am Bauhaus herumgeistern. Am Ende steht die Frage, ob weibliche Emanzipation in den 1920er Jahren möglich war? Blaupause ist ein Hörspiel, das mit viel Licht, Zeichnungen im Bauhausstil und Stimmen aus dem Jenseits in der BAR der Kammerspiele auf die Bühne kommt.

Im Rahmen des BAUWHAT?-Festivals.

Termine & Tickets

Juni 2019

  • BAR der Kammerspiele

    ca. 1 Stunde

    Premiere

    BAUWHAT?: Blaupause

    von Theresia Enzensberger
    Ausverkauft Termin speichern
  • BAR der Kammerspiele

    ca. 1 Stunde

    BAUWHAT?: Blaupause

    von Theresia Enzensberger

Besetzung

Leitungsteam


Regie
Ton, Musik und Komposition
Levi Raphael
Live-Zeichnung