Infos

Raimonda Gudavičiūtė & Elias Haun Für Eltern & Kinder (6–9 Jahre), keine Tanzerfahrungen notwendig / In deutscher Sprache

Über das Stück

Dieser Workshop ist ein Angebot für Eltern, Zeit mit ihrem Kind in einer spielerischen Umgebung zu verbringen, in der die Bewegung das Hauptinstrument der Kommunikation ist. Verschiedene spielerische Aufgaben sollen die Fantasie des Kindes anregen und sein Körperbewusstsein stärken. Raimonda Gudavičiūtė und ihr achtjähriger Sohn Elias laden ein, mit alltäglichen Bewegungsmustern spielerisch umzugehen und zu entdecken, wie viel mehr Möglichkeiten es gibt, die über die bekannten Bewegungsmuster wie Gehen, Laufen oder Fußballspielen hinausgehen. Dabei wird ein Raum voller Freiheit geschaffen, der die Abenteuerlust von Kindern und Eltern weckt. Gemeinsam begeben sich die Teilnehmer*innen auf eine unbekannte, kreative Reise der Vorstellungskraft, auf der es viele neue Dinge über uns und unsere Welt zu entdecken gibt.

Dauer: 120 Min.

Im Rahmen des Tanzfestivals Rhein-Main 2021
 

Die Tanzplattform Rhein-Main ist ein Projekt von Hessischem Staatsballett und Künstlerhaus Mousonturm.

Termine & Tickets

November 2021

  • Treffpunkt Foyer Kammerspiele

    ca. 1 Stunde 30 Minuten

    Bewegungslabor für Eltern & Kind

    Für Eltern & Kinder (6–9 Jahre), keine Tanzerfahrungen notwendig / In deutscher Sprache
    Vorverkaufsstart am 29. September
    Im Rahmen des Tanzfestivals Rhein-Main 2021

    12,00 €

    Ausverkauft Termin speichern