Infos

Über das Stück

Ausgehend von den Tanztechniken des Breaking and Krumping untersucht die Choreografin Rafaële Giovanola mit den Tänzer*innen, wie Körper auf geradezu "post-humane" Weise wahrgenommen werden können. Wo ist die Grenze zwischen der natürlichen Menschlichkeit und der stromgesteuerten Energie eines Hybriden? "Vis Motrix" spannt den faszinierenden Bogen zwischen Ritualhaftigkeit, hypnotischen Abläufen und der zeitgenössisch-künstlerischen Verarbeitung populärer Bewegungsstrukturen.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.

Medien