Infos

Audioinstallation von Paul Plamper Im Rahmen des PAD01 Festivals Performing Arts & Digitalität Darmstadt

Über das Stück

In der ostdeutschen Stadt „Leerstadt“ eskalieren Konflikte um die Zuwanderung, als ein neurechter Demagoge die Wut und Ängste der Bürger*innen nutzt und zu einem Boykott gegen das städtische Theater aufruft. Dort probt das multinationale Theaterensemble gerade eine umstrittene Aufführung des „Hauptmann von Köpenick“ mit einem Hauptdarsteller aus Kamerun. Die Stadt gerät in einen medialen Wirbel um Rassismusvorwürfe und Ost-Vorurteile, als Mitglieder des Theaters ankündigen, Leerstadt zu verlassen.
Inszeniert als raumgreifende 20-Kanal-Audioinstallation erzählt das Hörspiel „Der Absprung“ von Zerrissenheit und Lagerbildung und zielt auf eine vielschichtige Darstellung der aktuellen gesellschaftlichen Fliehkräfte.

Im Rahmen des PAD01 Festivals Performing Arts & Digitalität Darmstadt

Tickets unter PERFORMINGARTS.DIGITAL
 

Termine & Tickets

Oktober 2020