Infos

nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

Über das Stück

"The brain happens to be a meat machine." Marvin Minsky

Es ist etwas Tröstliches an Künstlichen Intelligenzen, wenn sie uns statt mit Widerworten immer nur mit "Ach, ach" antworten, als hätten sie echtes Interesse an uns. Der junge und eitle Nathanael erfährt in diesem "Nachtstück" aber auch leidvoll die Gefahren solcher Bestätigung. Denn mit der überirdisch hübschen Ein-Wort-Roboter-Dame Olimpia kann er nicht glücklich werden, und auch ihren Schöpfer Spalanzani umgibt, wie Frankenstein oder Mark Zuckerberg, eine schwarzromantische Aura des Fragwürdigen. Niemand, nicht einmal mehr seinen Augen, traut er schließlich. Und so bleibt ihm nur ein Ausweg aus dem Spiegellabyrinth von finsteren Kindheitserinnerungen, unheimlichen Wiedergängern und herzlosen Maschinenmenschen: der Sprung in den Abgrund.

Termine & Tickets

November 2018

  • Kammerspiele

    Der Sandmann

    nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

    10,50 € bis 19,50 €

    Ausverkauft Termin speichern

Dezember 2018

  • Kammerspiele

    Der Sandmann

    nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

    10,50 € bis 19,50 €

  • Kammerspiele

    Der Sandmann

    nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

    10,50 € bis 19,50 €

  • Kammerspiele

    Der Sandmann

    nach der Erzählung von E. T. A. Hoffmann

    10,50 € bis 19,50 €

Besetzung

Leitungsteam


Regie, Bühne, Kostüme, Musik und Video
SKART (Mark Schröppel | Philipp Karau)
Dramaturgie