Infos

Felix Mendelssohn Bartholdy: Schauspielmusik zu "Ein Sommernachtstraum" op. 61; MWV M 13 / Fassung für Kammerorchester von Andreas N. Tarkmann

Über das Stück

Wie keine zweite Schauspielmusik im frühen 19. Jahrhundert fing die Sommernachtstraum-Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy die Atmosphäre ein. Da huschen die Elfen durch den Wald, da tanzen die Rüpel, und gekrönt wird das alles von dem bekannten Hochzeitsmarsch. Der Sommernachtstraum in einer reduzierten Orchesterbesetzung aus der Feder des wohl besten deutschen Komponisten-Arrangeurs. Andreas N. Tarkmann.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.