Infos

Über das Stück

Peer Gynt erzählt die Geschichte von einem norwegischen Bauernjungen, der auf der Suche nach Liebe und Abenteuern in die Welt hinauszieht. Erst als er als alter Mann in sein Heimatdorf zurückkehrt, stellt er fest, dass seine wahre Liebe, Solveig, all die Jahre zuhause auf seine Rückkehr gewartet hat. Edward Grieg schuf für Henrik Ibsens Bühnenfassung des Gedichts „Peer Gynt“ eine 26-teilige Schauspielmusik, aus der 1888 und 1891 die beiden Peer-Gynt-Suiten entstanden.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.

Besetzung

Mitwirkende


Mit
Staatsorchester Darmstadt

Leitungsteam


Musikalische Leitung