Infos

Über das Stück

Das Paradies  live
Albert Luxus  live
Robert Herz  dj-set

Das Paradies
Mancher kennt Florian Sievers als Teil des Popduos Talking to Turtles. Unter dem Künstlernamen ‚Das Paradies‘ schreibt und singt Sievers das erste Mal in seiner Muttersprache, und das macht er so beeindruckend leicht, als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Was ist hier los?
Sievers Musik ist von Indierock der Sorte „Slacker von Weltruhm“ geprägt und mit feinen Soundtupfern aus der Reggae-, Dub- und Deephouse-Welt versehen, es herrscht eine freundliche, fast hippieeske Stimmung.

Albert Luxus
Erstes Produkt war die im März 2018 auf Backseat veröffentlichte EP „Tea Time Honey“, fünf Stücke deutschsprachigen Indie-Pops mit leichtem, nostalgischen 50ties – Touch. Eine Collage aus Indie und Surf, der man die Verspieltheit seiner Schöpfer anmerkt. Zum Glück verliert das Duo aber nie den Blick für das Ganze, für das Funktionieren des Songs. Die beiden vergessen nicht den Pop, versäumen es nicht, einen Hit zu schreiben. Es gibt ja das geflügelte Wort der „intelligenten Popmusik“. Eigentlich ein Gegensatz an sich, lebt doch Popmusik von den Emotionen, die auch gerne mal etwas einfacher und direkter ausfallen können. Sinn macht diese Umschreibung aber in jenen Fällen, da es Künstler schaffen, Emotionen anzusprechen und das Ganze mit einer faszinierenden Klangwelt zu verbinden, welche die Fähigkeit entwickelt, auch nach dem dritten Hören in ihren Bann zu ziehen. Künstler wie das Kölner Duo Albert Luxus. Der Flutwelle an abgelutschten Popklischees setzen Albert Luxus ihre ganz eigene Bildersprache entgegen. 
Nach ersten Showcases und Auftritten wie bei dem letztjährigen c/o pop Festival, steht die Band für weitere Auftritte bereit. Das neue Album „Diebe“ erschien am 23. November 2018 auf dem Hamburger Label Backseat im Vertrieb von Soulfood/Believe. 

Robert Herz
Eine Aftershow-Party mit Robert Herz ist gleichbedeutend mit einer kleinen Zeitreise von vier bis sechs Dekaden zurück. Ein ungewöhnlicher aber stimmiger Mix aus 50s Soul & RnB, 60s Beat, Rock & Pop, 70s Funk erwartet uns. Alles, was der erfolgreiche Musiker der Band Okta Logue an diesem Abend auf die Teller werfen wird, ist tanzbar. Diverse Trash-Perlen und Evergreens werden an diesem Abend aus ihren Plattenhüllen heraus gezaubert.

Das Kammerspektakel ist eine Kooperation zwischen ANIMALISTICS und dem Staatstheater Darmstadt.

20:30  Einlass
21:00  Albert Luxus
22:00  Das Paradies
23:00  Robert Herz

Eintritt frei zur Aftershowparty nach dem Konzert!

präsentiert von:     ANIMALISTICS
veranstaltet von: Staatstheater Darmstadt
produziert von:     Kulturmanufaktur Darmstadt GbR
unterstützt von:     P Stadtkulturmagazin & Bedroomdisco

Link zur Facebookveranstaltung hier.

Termine & Tickets

April 2019

  • Foyer Kammerspiele

    Kammerspektakel: Das Paradies / Albert Luxus / Robert Herz

    14,00 €