Infos

Amilli, Shelter Boy, Topshake Soulknights

Über das Stück

AMILLI

Mitten aus dem Herzen des Ruhrgebiets – Bochum – kommt die gerade erst 19-jährige Sängerin Amilli. Mit einer gewaltigen Portion Soul in der Stimme und Gefühl für einzigartige Melodien, bewegt sie sich stilsicher über warme Beats, die in ruhigen Momenten an Jorja Smith oder Solange erinnern, doch ab und an auch zum Turn Up einladen. Man könnte Amilli auch als die R’n’B-verliebte kleine Schwester von Lana del Rey bezeichnen, denn ihre oftmals laid-back Vocal-Performance steht der der großen Schwester in keinster Weise nach. Und während ihre Altersgenossen in den Clubs der Stadt zu „Gucci Gang“ aufdrehen oder ihr Taschengeld für den nächsten Supreme-Drop sparen, arbeitet sie fleißig an ihrem Debüt. Seit ihrem viralen Hit „Rarri“ hat Amilli nicht nur internationale Tastemaker, wie Line of the best fit, DIY oder Stereofox überzeugt, sondern gewann auch eine 1 Live Krone, den Pop NRW Förderpreis und wurde Teil des deutschen Wunderkinder - German Music Talent 2019 Programms.

SHELTER BOY

Auf seiner ersten Veröffentlichung unter diesem Namen präsentiert er einen Sound wie Samstagnachmittagslicht, das unaufgeregt und wohlig durch die vier Songs seiner ersten EP strahlt. Ein Sound, zu dem sich hinreißend herzhaft faulenzen lässt. Aktiv zuhören muss man aber allein schon, weil es sich lohnt: Sein klarer, nach der simplen Melodie strebender Gesang ist fein umwoben von ausgetüftelter Arbeit an der Gitarre. Die Verzerrung lässt er draußen, in Shelter Boys Eigenheim geht es clean, aber nicht steril zu. Dort klingt alles wie sorgsam an seinen Platz geräumt. Das Gitarrengeschmeide glänzt ganz vorn, gibt den Rhythmusinstrumenten darunter dabei genug auch Platz, um zu grooven. Alles lässig selbstverständlich angerichtet, ohne beliebig zu sein.

TOPSHAKE SOULKNIGHTS

Legendär war schon so manche Nacht, in der die Topshake Soulknights mit ihren Plattenkoffern voller Vinyl-Schätze angerückt sind. „Good parties and music since 2010“ hat sich das Duo aus Weige und Markus K auf die Fahnen geschrieben. Die Soulniter der beiden Platten-Nerds sind schon längst kein Geheimtipp mehr. Richtig stark, dass die Single-Sammlung der beiden mit wahnsinnigen Krachern und Raritäten von Rare Soul und Northern Soul über 60ties und 70ties bis zu Funk und R’n’B jetzt auch unseren Dancefloor zum Grooven bringt.

Das Kammerspektakel ist eine Kooperation zwischen ANIMALISTICS und dem Staatstheater Darmstadt.

20:30  Einlass

21:00  Shelter Boy

22:00  Amilli

23:00  Topshake Soulknights

Eintritt frei zur Aftershowparty nach dem Konzert!

präsentiert von: ANIMALISTICS

veranstaltet von: Staatstheater Darmstadt

produziert von: Kulturmanufaktur Darmstadt GbR

unterstützt von: P Stadtkulturmagazin & Bedroomdisco

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.