Infos

Über das Stück

LAB  - Dreitägiger Intensiv-Tanzworkshop für Menschen ab 18 Jahren

In mehrtägigen Laboratorien setzen wir uns intensiv mit verschiedenen Konzepten, Themen und Herangehensweisen auseinander, diesmal aus dem Tanzbereich. Dabei steht das Experimentieren und Erforschen unterschiedlicher Ästhetiken sowie das aktive Erleben von Kunst im Vordergrund.

Making Connections*

Tanz ist vieles, und für jede*n etwas anderes. Was immer entsteht, wenn ich tanze, ist ein dynamischer Zusammenhang zwischen Körper und Verstand, der unmittelbar ist.

Wie funktioniert mein Körper und welche Möglichkeit des Ausdrucks öffnet sich, wenn ich dieses Bewusstsein in meine Bewegung integriere? Dieser und anderen Fragen widmen wir uns in diesem LAB. Genutzt werden dabei die Ansätze der Körperarbeit von Mabel Todd (The Thinking Body) und Irmgard Bartenieff (Making Connections*), die die Verbindung zwischen Funktion und Expression herausgearbeitet und so die Arbeit vieler Tänzer*innen beeinflusst haben.

Intensive  Körperarbeit; bitte bringen Sie bequeme Trainingskleidung und Socken mit. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.