Informationen

Wer kennt das nicht? Man hört ein Stück Musik, einen Song, eine Arie, ein halbe Sinfonie, einen Rhythmus. Man fängt an, in seinen Musikererinnerungen zu kramen. Egal ob CDs, LPs und  Dateien, gleichgültig, ob analog oder digital. Man folgt einer Spur, kommt von Hölzchen auf Stöckchen. Am Ende hat man eine Playlist.

Früher galt es als Kulturtechnik, ein Tape für jemanden zu machen. Heute ist das so: „Die, die diesen Song gekauft haben, interessieren sich auch für…“ steht nun immer da, wenn man Musikstücke googelt. Jenseits algorithmischer Zusammenhänge kramt Musikdramaturg Gernot Wojnarowicz in seinem Plattenschrank, legt auf und erklärt was Musik so alles kann.

16.11. Rhythmus

Rhythmen können all das: anstacheln, atmen, beruhigen, in Trance versetzen, aufputschen, dröhnen oder scheppern. Sie sind die Grundlage für Tanz, für Bewegung, für Spiele. Sie sind einfach und komplex.

18.01. Wenn ich mir was wünschen dürfte

22.02. Tiere

03.05. Ich will Spaß. Musik und Humor

Galerie

Termine

  • Januar 2023

      • Bar der Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt

        ca. 1 Stunde

        Lauschangriff

        Plattenhören mit Konzertdramaturg Gernot Wojnarowicz / Ihr Preis / Sie entscheiden, wie viel Sie zahlen.

  • Februar 2023

      • Bar der Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt

        Lauschangriff

        Plattenhören mit Konzertdramaturg Gernot Wojnarowicz / Ihr Preis / Sie entscheiden, wie viel Sie zahlen.

  • Mai 2023

      • Bar der Kammerspiele | Staatstheater Darmstadt

        Lauschangriff

        Plattenhören mit Konzertdramaturg Gernot Wojnarowicz / Ihr Preis / Sie entscheiden, wie viel Sie zahlen.

Besetzung