Infos

Werke u.a. von Johann Strauß, Paul Lincke, Jaques Ibert, Kurt Weill

Über das Stück

Eric Coates "Covent Garden" (Tarantelle) aus der "London Suite" (London Every Day)
Francis Poulenc Marche aus: "Deux Marches et un intermède"
Paul Lincke  "Glühwürmchen-Idyll" aus der Operette "Lysistrata"
Kurt Weill "Tango habanera" und "Tempo di Foxtrott" aus der "Suite panaméenne"
Charles Tomlinson Griffes "Clouds"
Johann Strauß (Sohn) "Annen-Polka" op. 117
Helmut Lachenmann "Marche fatale" für großes Orchester
Johann Strauß (Sohn) "Rosen aus dem Süden" op. 388
Leroy Anderson  "The Classical Jukebox" 
Jacques Ibert "Valse" aus: "Divertissement"
Leonard Bernstein "West Side Story"-Ouvertüre

Gibt es noch Vergnügen nach all den Erfahrungen der letzten beiden Jahre? Gibt es garantiert und vor allem im Neujahrskonzert. Dieses Vergnügen bietet Musik, die zu Zeiten entstand, als man vor 100 Jahren auf dem Vulkan tanzte. Ein Programm u.a. mit Strauß und Lincke und anderen Hits. Für gute Unterhaltung sorgt sicher auch die Moderation von Gernot Wojnarowicz und das Staatsorchester mit Vilmantas Kaliunas.


Das "Neujahrskonzert" am 08.01. ist ein Ersatzprogramm für die Vorstellung von "Der Nussknacker", die aufgrund von Krankheit im Ensemble leider entfallen muss. Restkarten gibt es im freien Verkauf.

Die Kartenkäufer*innen für die Vorstellung von "Der Nussknacker" am 08.01. erhalten ihr Geld zurück und zusätzlich auf Wunsch ein Freiticket für das "Neujahrskonzert" am 08.01. Interessierte wenden sich an die Vorverkaufskasse (Montag bis Freitag 10-18 Uhr und Samstag 10-13 Uhr unter Telefon 06151 28 11 600 oder VORVERKAUF@STAATSTHEATER-DARMSTADT.DE.

Termine & Tickets

Januar 2022

Besetzung

Mitwirkende


Mit
Staatsorchester Darmstadt

Leitungsteam


Moderation
Leitung
Vilmantas Kaliunas