Informationen

Der nächste Liederabend der „Unerhört!“-Reihe stellt zwei Komponistinnen der Romantik in den Fokus: Clara Schumann und Johanna Kinkel. Beide gehörten ab den 1830er Jahren zu den wichtigsten Figuren des deutschen Musiklebens. Im Rahmen der zahlreichen Musik- und Literatursalons ihrer Zeit wurden viele ihrer Kompositionen erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, so beispielsweise Heinrich Heines Gedicht „Die Lorelei“, welches sowohl Kinkel als auch Schumann vertonten.
Bariton Julian Orlishausen, Pianistin Irina Skhirtladze und Dramaturgin Frederike Prick-Hoffmann widmen sich dem Werk, Leben und Umfeld der beiden Komponistinnen.

Termine

Keine bevorstehenden Termine.

Besetzung