Infos

Kinderoper / Songzyklus von Anno Schreier für drei Sänger*innen und vier Instrumente / Text von Alexander Jansen nach Lewis Carroll / Besonders empfehlenswert ab 8 Jahren

Über das Stück

"Ein unerhörter Spaß, und ein großer Lobgesang an die Macht der Fantasie" / "Als Spiel der Verwandlungen legt Regisseurin Kerstin Steeb diesen Reigen an." Darmstädter Echo

Alice folgt einem weißen Kaninchen und gelangt durch ein magisches Portal ins Wunderland – in die Gemäldegalerie im Landesmuseum. Dort trifft sie auf Dideldum und Dideldei oder eine Pfeife rauchende Raupe. Doch keines der Wesen kann ihr den Weg weisen und auch an der Teetafel von Hutmacher und Märzhase ist sie nicht willkommen. Die Grinsekatze hat eine Erklärung: Wir sind alle verrückt! Statt auf Logik verlässt Alice sich nun auf ihre Fantasie – und gelangt an den Ort ihrer Sehnsucht.


  • Begleitend zur Produktion wird es Führungen und Workshopangebote für Familien und Schulklassen geben.
  • Das Ticket gilt gleichzeitig als Eintrittskarte für das Museum.

Wunderland-Spiel zum Download (328.85 kB, pdf)

Termine & Tickets

Keine bevorstehenden Termine.

Medien

Besetzung

Mitwirkende


Alice
Weißes Kaninchen / Walross / Dideldei / Herzogin / Grinsekatze / Märzhase / Blume
Schacht / Kleine Flasche / Kuchen / Maus / Zimmermann / Raupe / Dideldum / Köchin / Hutmacher / Tigerlilie

Leitungsteam


Musikalische Leitung
Neil Valenta
Jan Croonenbroeck
Regie
Bühne & Kostüm
Dramaturgie