Johannes Zahn

Der geborene Münchner Johannes Zahn hat sich in seine noch jungen Karriere zu einem der vielversprechensten Dirigenten entwickelt. Mit dem Gewinn des 2. Preises sowie des Publikumspreises beim 9. Internationalen Sir Georg Solti Wettbewerb 2020 in Frankfurt konnte Johannes zuletzt auch international auf sich aufmerksam machen. 2018 gewann Johannes sowohl den 2. Preis des 7. International Conducting Competition Jorma Panula in Finnland (ein 1. Preis wurde nicht vergeben) sowie den Aspen Conducting Prize. Johannes dirigierte zahlreiche Orchester, unter anderem das City of Birmingham Symphony Orchestra, HR Symphonieorchester, die Symphoniker Hamburg, Bremer Philharmoniker, Festival Strings Lucerne, Frankfurter Opern- und Museumsorchester sowie das Berner Symphonieorchester.. Seit der Spielzeit 2021/2022 ist Johannes als 1. Kapellmeister am Staatstheater Darmstadt engagiert, wo er unter anderem in Vorstellungen von "La Bohème", "memento" und "Der Nussknacker" zu sehen ist. 

  • Juni 2024

      • Großes Haus
        3 Stunden und 5 Minuten, eine Pause
        Oper von Giuseppe Verdi / Libretto von Arrigo Boito nach dem gleichnamigen Schauspiel von William Shakespeare / in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln / ab 14 Jahren // Um 19:00 Uhr findet eine Einführung statt.
        13,50 € bis 66,00 €
        Tickets
  • November 2024