Victoria Isabel Pfitzner

Victoria wächst in der Kleinstadt Bad Nauheim auf. Schon in ihrer Kindheit und Jugend spielt sie leidenschaftlich Theater/Musical und singt im Chor.

Nach erfolgreichem Bestehen ihres Abiturs entscheidet sie sich, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Derzeit befindet sich die 21-Jährige noch in ihrer Ausbildung zur Musicaldarstellerin, welche sie voraussichtlich im April 2024 an der Stage & Musical Academy Frankfurt abschließen wird.

Bereits während ihrer Ausbildung schnuppert Victoria im Jugendclub am Staatstheater Wiesbaden in verschiedensten Produktionen professionelle Bühnenluft, u.a. als Tess in „Flashdance“, Mutter Oberin in „Sister Act“ und als Liz in „Chicago“.

Desweiteren durfte Victoria im Rahmen ihrer Ausbildung im Frankfurter Autoren Theater als Danny in „Die Bandprobe“ als auch beim Olympus Festival in Griechenland als Nerthus in „Mother Earth“ auf der Bühne stehen.

Nun freut sie sich als Tänzerin bei „Im Weißen Rössl“ im Staatstheater Darmstadt dabei sein zu dürfen.

  • April 2024

      • Großes Haus
        2 Stunden 45 Minuten, eine Pause
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
  • Mai 2024

      • Großes Haus
        2 Stunden 45 Minuten, eine Pause
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Tickets
  • Juni 2024

      • Großes Haus
        2 Stunden 45 Minuten, eine Pause
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Resttickets