Karoline Hoefer

Karoline Hoefer ist Dramaturgin. Nach dem Magisterstudium an der LMU München und der FU Berlin sammelte sie erste Arbeitserfahrungen an der Berliner Schaubühne, der Volksbühne und den Salzburger Festspielen. Später arbeitete sie sowohl an Staatstheatern wie dem Schauspiel Hannover und dem Mecklenburgischen Staatstheater als auch an freien Häusern wie Kampnagel Hamburg, den Sophiensaele, dem Ballhaus Naunynstraße oder für ein internationales Audio-Walk-Festival. Als Autorin entwickelte sie 2023 mit Divadlo Feste das Dokudrama “I❤️HATE” (Brno/Wien).

Prägende Arbeitsbegegnungen verbindet sie mit Meg Stuart, Thorsten Lensing, Kornél Munduzó, Amelie Deuflhard, Tom Kühnel, Heike M. Goetze, Marco Štorman und Friederike Heller.

Am Staatstheater Darmstadt war sie 2017-2020 engagiert und als Dramaturgin u.a. für die folgenden Produktionen verantwortlich: "نصرالله / Sieg Gottes", "Ein Menschenfeind", "Die Dreigroschenoper", “Diener zweier Herren”, "Moby Dick“ und "Der Idiot“ .

Karoline Hoefer arbeitet in der aktuellen Spielzeit an…

  • Juni 2024

      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        von Anne Weber / in einer Bearbeitung von Antje Schupp / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        von Anne Weber / in einer Bearbeitung von Antje Schupp / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets
      • Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        von Anne Weber / in einer Bearbeitung von Antje Schupp / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets
      • Zum letzten Mal
        Kammerspiele
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        von Anne Weber / in einer Bearbeitung von Antje Schupp / ab 16 Jahren
        13,00 € bis 40,00 €
        Tickets