Sarah Steinemer

Sarah Steinemer absolvierte im Juni 2019 ihre Musicalausbildung.

Noch in der Zeit ihrer Ausbildung, spielte sie im Ensemble von „KISS ME KATE”, „FLEDERMAUS“ und
„FOOTLOOSE“ im Staatstheater Darmstadt mit.

Dem folgte die Hauptrolle der Charlotte Bronte in „SCHWESTERN IM GEISTE“ welches in den Mainzer
Kammerspielen aufgeführt wurde.

2019-2020 spielte Sarah Steinemer im Ensemble in „THE PRODUCERS“ im Mainzer Staatstheater.

Im Staatstheater Wiesbaden tanzte sie (2020) in der Produktion von „ANNA NICOLE".

Von 2021/2022 verkörpert Sarah Steinemer die Rollen von Ilonka, Hermence und war Dance
Captain in „BALL IM SAVOY“ am Staatstheater Darmstadt.
Folgend kamen Produktionen wie „VICTOR VICTORIA“ im Staatstheater Mainz und „FLASHDANCE“ auf der Walensee-Bühne (Schweiz) als Cover Kiki und Ensemble.

2023 spielte Sie "CABARET“ an der

neuen Bühne Senftenberg als Lulu und "CHESS" am oldenburgischen Staatstheater.

Aktuell kann man Sarah am Staatstheater Darmstadt im Musical „JEKYLL UND HYDE“ und "IM WEIßEN RÖSSL" sehen.

  • Juni 2024

      • Jetzt Karten sichern!
        Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller, Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Arrangement von Michael Nündel / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedeten und Robert Scholz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
  • Juli 2024

      • Jetzt Karten sichern!
        Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller, Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Arrangement von Michael Nündel / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedeten und Robert Scholz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets