Annika Netthorn

Annika beginnt nach ihrem Abitur ein Musikwissenschaftsstudium mit dem Nebenfach Kunst, wechselt dann aber schon bald zu einer Ausbildung zur staatlich anerkannten Musicaldarstellerin.
Schon als Kind fängt sie an, Klavier- und Tanzunterricht zu nehmen und nimmt an nationalen Wettbewerben teil. In ihrer frühen Jugend nimmt sie ihre ersten Gesangsstunden und wird bald Teil einer Band.
Schon während ihrer Ausbildung macht sie ihre ersten Erfahrungen am Hessischen Staatstheater Wiesbaden als „Mabel Washington“ in Fame, „Elizabeth Benning“ in Frankenstein Junior und als Tänzerin in „Jesus Christ Superstar“ und „Cabaret“, sowie am Staatstheater Darmstadt in der Operette „Ball im Savoy“. Nach ihrer Ausbildung geht es dann auf Tour quer durch Deutschland und Österreich als Ava Gardner und Nancy Sinatra in „That’s Life - die Frank Sinatra Story“ und anschließend schlüpft sie in die Rolle der Nurse mit Solo-Steppeinlage in „Hercules“ bei den internationalen Händelfestspielen am Badischen Staatstheater Karlsruhe.
Darüber hinaus dreht sie Imagefilme, Kurzfilme, Serien und Musikvideos für verschiedene Kunden in ganz Deutschland und ist demnächst sogar als Tänzerin im neuen Teil der „Hunger Games - The Ballad of Songbirds and Snakes“ auf der Kinoleinwand zu sehen.
Im Sommer 2023 ist sie als Sängerin und Tänzerin auf der MS Deutschland unterwegs und freut sich als nächstes sehr auf ihre Wiederkehr zum Staatstheater Darmstadt, diesmal als Swing im wunderbaren Musical „Jekyll & Hyde“.

  • März 2024

      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
      • Premiere
        Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Resttickets
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Tickets
  • April 2024

      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 30 Minuten, eine Pause
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        13,50 € bis 66,00 €
      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
        Resttickets
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
        Resttickets
  • Mai 2024

      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
        Resttickets
      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        12,50 € bis 63,00 €
        Tickets
      • Großes Haus
        ca. 2 Stunden 45 Minuten
        Musical / für die Bühne konzipiert von Steve Cuden und Frank Wildhorn / Buch und Liedtexte von Leslie Bricusse / Musik von Frank Wildhorn / Orchestrierung von Kim Scharnberg / Arrangements von Jason Howland / Deutsch von Susanne Dengler und Eberhard Storz / ab 12 Jahren
        17,50 € bis 88,00 €
        Resttickets
  • Juni 2024

      • Großes Haus
        Singspiel in drei Akten frei nach dem Lustspiel von Oscar Blumenthal und Gustav Kadelburg / von Hans Müller und Erik Charell / Musik von Ralph Benatzky / Gesangstexte von Robert Gilbert / Sechs musikalische Einlagen von Robert Gilbert, Bruno Granichstaedten und Robert Stolz / ab 14 Jahren
        11,00 € bis 54,00 €
        Tickets