Béla Milan Uhrlau studierte Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München mit Abschluss 2014. Während des Studiums spielte er u. a.am Metropoltheater München und in Hamburg und wirkte bei Kurzfilmen sowie TV- Produktionen mit. Ab der Spielzeit 2013/14 war er bis 2017 fest im Ensemble des Stadttheater Ingolstadt engagiert. Dort spielte er unter anderem die Titelrolle in „Hamlet – Prinz von Dänemark“ (Hamlet) und war er in „Der Tartuffe“ (Damis), „Die Perser“ (Xerxes), „Geächtet“ (Abe) und „Nathan der Weise“ zu sehen. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Béla Milan Uhrlau festes Ensemble-Mitglied im Schauspiel am Staatstheater Darmstadt. Hier ist er u.a. im „Faust“ und in „Die Dreigroschenoper“ zu sehen.

Dezember 2018

Januar 2019

März 2019